X-BIONIC SphereWind Vest Biking Men Black

CHF 179,00 *

Prix dont TVA plus frais de port

Prêt à expédier. Délai de livraison env. 1-2 jours

Ausführung:

  • O20294 X13
  • CHF 249.00
Die SphereWind Weste ist hoch funktionell: Die Symbionic-Membran schützt dich vorne vor...plus
Informations sur le produit "X-BIONIC SphereWind Vest Biking Men Black"

Die SphereWind Weste ist hoch funktionell: Die Symbionic-Membran schützt dich vorne vor Wind und Regen. Hinten hält dich die Klimaanlage des 3D-BionicSphere-Systems auf optimaler Leistungstemperatur.

  • vorne atmungsaktive Symbionic-Membran mit 100% Windschutz.
  • hoch elastisches Material am Rücken garantiert perfekte Passform und Bewegungsfreiheit
  • 3D-BionicSphere-System am Rücken garantiert eine wirkungsvolle Belüftung, so dass Feuchtigkeit abgeführt werden kann. Bleibt Schweiss aus, isolieren Lufteinschlüsse in der wellenförmigen Struktur gegen Kälte.
  • Diffuser am Kragen für das kontrollierte Entweichen feuchtwarmer Luft
  • Rücken-Tasche mit Reissverschluss für schnellen und sicheren Zugriff
  • Reflektoren erhöhen die Sicherheit in der Dämmerung und in der Dunkelheit
Farbe: Black/Anthracite (X13)
Kompression: keine
Caractéristiques: "X-BIONIC SphereWind Vest Biking Men Black"
Farbe: Black/Anthracite (X13)
Kompression: keine

X-BIONIC vereint seit 1998 Schweizer Präzision und italienische Handwerkstradition. In wenigen Jahren hat X-BIONIC die Welt der funktionalen Bekleidung neu definiert. Wie der Markenname X-BIONIC deutlich macht, übertragen die Entwickler von X-Technology bionische Erkenntnisse aus der Natur in funktionale Bekleidung, mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden der Athleten zu steigern. Dazu werden wegweisende Technologien eingesetzt. Geschützt durch über 800 internationale Patenteintragungen, zielen diese beispielsweise darauf ab körpereigene Energiereserven durch Thermoregulation freizusetzen. Über 620 internationale Auszeichnungen und Testsiege für Innovation, Produktqualität, Funktionalität und Materialqualität sind kein Zufall.

Derniers articles consultés