Brändi Colorado

CHF 38,90 *

Prix dont TVA plus frais de port

  • SB.A13-01
  • 7640165020258
  • CHF 49.90
Die Spieler legen Zahlenplättchen auf ihren eigenen und den allgemeinen Spielplan und...plus
Informations sur le produit "Brändi Colorado"

Die Spieler legen Zahlenplättchen auf ihren eigenen und den allgemeinen Spielplan und versuchen damit, möglichst viele Punkte zu erzielen. Punkte erhalten sie auf dem eigenen Spielplan für waagrechte und senkrechte Reihen mit Plättchen in verschiedenen Farben. Ebenso gibt es Punkte für Reihen mit vier gleichen Zahlen und für Plättchen eigener Farbe.

Der Spieler mit dem höchsten Gesamt-Total gewinnt. Bei Gleichstand gewinnt der Spieler, der mehr Punkte auf seinem eigenen Spielplan erhält.

Zusatzinformationen

Anzahl Spieler: 2 - 6
Alter: ab 8 Jahren

Sicherheitshinweis

ACHTUNG! Für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet.
Erstickungsgefahr, da kleine Teile verschluckt werden können.

Masse: Brettmasse indiv. Spielpläne: 130 x 130 mm; Brettmasse allg. Spielplan: 262 x 184 mm
Alter: 8 bis 99 Jahre
Lieferumfang: 1 individueller Spielplan, 1 allgemeiner Spielplan, 96 Zahlenplättchen in 6 Farben, 1 Zahlenwürfel, 1 Farbwürfel, 1 Stoffbeutel,1 Spielanleitung.
Caractéristiques: "Brändi Colorado"
Masse: Brettmasse indiv. Spielpläne: 130 x 130 mm; Brettmasse allg. Spielplan: 262 x 184 mm
Alter: 8 bis 99 Jahre
Lieferumfang: 1 individueller Spielplan, 1 allgemeiner Spielplan, 96 Zahlenplättchen in 6 Farben, 1 Zahlenwürfel, 1 Farbwürfel, 1 Stoffbeutel,1 Spielanleitung.

Die Stiftung Brändi ist eine privatrechtliche Stiftung und professionelle Non-Profit-Organisation aus der Schweiz. In der Stiftung Brändi arbeiten und wohnen Menschen mit geistiger oder körperlicher Behinderung und Menschen mit einer Lernbehinderung oder mit einer psychischen Beeinträchtigung. In unserem Sortiment findest du unterschiedliche Spiele und Outdoorprodukte von Brändi.

Wenn du ein Produkt von Brändi kaufst, kannst du auf eine gute Qualität zählen und du unterstützt gleichzeitig die berufliche, soziale und kulturelle Integration von Menschen mit Behinderung. 

Derniers articles consultés